Listenplatz 2: Erwin Schilz

Erwin Schilz, Bitburg-Stahl [49 Jahre]

Finanzcoach, selbstständig

 

„Ich bin ein Zahlenmensch“

 

Als selbstständiger Finanzcoach erstelle ich genaue Finanzanalysen für private Haushalte und Unternehmen. Unsere Kanzlei befindet sich in Wittlich. Ich habe Industriekaufmann gelernt und über 22 Jahre in der Bitburger Brauerei gearbeitet. Mein jetziger Beruf gibt mir eine große Zufriedenheit, weil ich meine Kunden gut beraten kann. Allerdings ist Arbeit nicht alles im Leben. Für mich stehen die Gesundheit und meine Familie an erster Stelle.

Fußball ist schon immer meine Leidenschaft gewesen. Ich habe von 2008 – 2010 verschiedene Seniorenmannschaften des FC Bitburg trainiert. Ich bin immer noch aktiv für die Altherrenmannschaft des Stahler SC. Zudem spiele ich regelmäßig Tennis in der Herrenmannschaft des TC Stahl. In der Gesellschaft Sport treiben, das macht mir Spaß. Wenn ich dann noch Zeit finde, laufe ich gerne. Ich bin auch schon auf zwei Marathons in Berlin und Köln mitgelaufen. Mein nächstes Ziel ist der Halbmarathon in Luxemburg. Mich motiviert dabei vor allem die Disziplin in der Trainingsphase, denn nur so ist das Ziel zu erreichen.

Ich bin Gründungsmitglied der „LISTE STREIT“. Ich war im Ortsbeirat Bitburg-Stahl von 2004 – 2009. Jetzt möchte ich mich wieder mehr einbringen und mich für die Dorfgemeinschaft einsetzen. Denn die ist in Stahl auf jeden Fall ausbaufähig, denn der Ort wird immer größer.